28.11.10

Eisblumen, Frost und Kälte

Wünsche allen einen schönen ersten Adventssonntag!

Und wer backen will, mal ein Schweizer Guetzli Rezept (Weihnachtskekse)

Mailänderli

250 gr Butter

2 Eier oder

4 Eigelb

125 gr Zucker

1 Prise Salz

1 Zitronenrinde

500 gr Mehl

Eigelb zum Bestreichen

Butter schaunmig rühren. Zucker, Salz ind Eier dazurühren. Zitronenschale dazugeben. Mehl in die Masse mischen und kneten. Den Teib dann eine halbe Stunde ruhen lassen.

Teig auswallen und mit Weihnachtsförmchen ausstechen. Aufs Blech mit den Guetzli mit Eigelb bemalen und ab in den Ofen. Bei 200 Grad 10-15 Minuten backen.

Von claudia in rezepte28.11.10 German (DE) E-Mail

11 Kommentare

Kommentar von: eVa [Mitglied] E-Mail
wünsche ich dir auch!
28.11.10 @ 17:04
Kommentar von: Fueguito [Mitglied] E-Mail
Danke schön! Hatte einen schönen Tag mit Sonne und einer anstrengenden Busreise nach Queretaro. =) Ganz liebe Grüße, Paul
29.11.10 @ 08:26
Kommentar von: claudia [Mitglied] E-Mail
danke! wer wissen will, wo paul ist.
http://de.wikipedia.org/wiki/Quer%C3%A9taro_%28Bundesstaat%29
29.11.10 @ 09:31
Kommentar von: eVa [Mitglied] E-Mail
wie gibt man den die zitronenrinde dazu? bzw wieviel ist eine zitronenrinde? also eine ganze zitrone schälen? und die schale kleinschneiden? bitte präzision, ich werde das morgen mal für die weihnachtsfeier ausprobieren... muss nur och weihnachtsförmchen finden.
07.12.10 @ 14:06
Kommentar von: eVa [Mitglied] E-Mail
oh, und wieviel kekse gibt das rezept? ca.?
07.12.10 @ 14:10
Kommentar von: claudia [Mitglied] E-Mail
einfach weglassen die zitronenrinde :) gibt genug kekse für die feier. viel spass beim ausprobieren!
07.12.10 @ 20:12
Kommentar von: eVa [Mitglied] E-Mail
und wie wärs wenn du mir einfach verrätst wie man das mit der zitronenrinde macht? :) was ist, wenn ich morgen von einer schneeflocke erschlagen werde (davon gibts hier ganz schön viele), dann muss ich dumm sterben?
08.12.10 @ 00:00
Kommentar von: claudia [Mitglied] E-Mail
damit niemand dumm sterben muss..... zitrone waschen und haut dünn mit einer feinen reibe abraffeln... nicht die ganze zitrone nur etwa einen löffel voll. zufrieden?
08.12.10 @ 07:54
Kommentar von: eVa [Mitglied] E-Mail
zufrieden und GELUNGEN!!! und nicht einmal angebrannt :)
09.12.10 @ 04:35
Kommentar von: claudia [Mitglied] E-Mail
schmecken lecker oder?
09.12.10 @ 19:05
Kommentar von: eVa [Mitglied] E-Mail
superlecker!
10.12.10 @ 13:23

Einen Kommentar hinterlassen


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht auf dieser Seite angezeigt.
(Zeilenumbrüche werden zu <br />)
(Name, E-Mail-Adresse & Webseite)
(Benutzern erlauben, Sie durch ein Kontaktformular zu kontaktieren (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht weitergegeben))
Dies ist ein Captcha Bild. Es wird benutzt, um Massenzugriffe von Robotern zu verhindern.
Bitte gib die Zeichen des obigen Bildes ein. (Groß/Kleinschreibung ist unwichtig)
Du kannst einfach Deine OpenID benutzen, um Deinen Namen, E-Mail und URL anzugeben.
Seitenleiste