16.01.10

Dörrbohnen mit Speck - Schweizer Rezept

Dörrbohnen einweichen ca 1 Stunde, Einweichwasser abgiessen

Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden

Knoblauchzehen schälen

Speck

Alle Zutaten in einen Topf. Etwas Wasser dazu und etwas Gemüsebrüheextrakt. Kurz aufkochen, dann 30 Minuten bei mittlerer Hitze garkochen.

MitMaggi abschmecken

 

guten Appetit!

Von claudia in rezepte16.01.10 German (DE) E-Mail

7 Kommentare

Kommentar von: joschka [Mitglied] E-Mail
"Einweichwasser" hast du dir aber ausgedacht oder? :P

Das sieht echt köstlich aus, darauf hätte ich nun schon Appetit! :)
16.01.10 @ 16:31
Kommentar von: claudia [Mitglied] E-Mail
einweichwasser bedeutet was das wort sagt, das wasser indem die dörrbohnen eingeweicht wurden ;)
bei google gibts 83.500 einträge für einweichwasser.

koche ich mal, wenn du wieder hier bist.
16.01.10 @ 22:03
Kommentar von: eVa [Mitglied] E-Mail
:)
17.01.10 @ 16:04
Kommentar von: joschka [Mitglied] E-Mail
Aber den Knoblauch tust du nicht so rein, wie er auf dem Bild dargestellt wurde, oder?
20.01.10 @ 18:31
Kommentar von: joschka [Mitglied] E-Mail
Wie ich sehe hast du die KArtoffeln wohl auch noch bearbeitet.
20.01.10 @ 18:34
Kommentar von: joschka [Mitglied] E-Mail
Ah, steht ja auch im Text :)
20.01.10 @ 18:35
Kommentar von: Nobody [Besucher]
NobodyWas ist das denn???
07.12.12 @ 19:08

Einen Kommentar hinterlassen


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht auf dieser Seite angezeigt.
(Zeilenumbrüche werden zu <br />)
(Name, E-Mail-Adresse & Webseite)
(Benutzern erlauben, Sie durch ein Kontaktformular zu kontaktieren (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht weitergegeben))
Dies ist ein Captcha Bild. Es wird benutzt, um Massenzugriffe von Robotern zu verhindern.
Bitte gib die Zeichen des obigen Bildes ein. (Groß/Kleinschreibung ist unwichtig)
Du kannst einfach Deine OpenID benutzen, um Deinen Namen, E-Mail und URL anzugeben.