10.12.09

Desteler Weihnachtsmarkt

Anisguetzli

· 250 g geschälte Mandeln
· 300 g Zucker
· 4 Eiweiß
· 125 g geriebene Halbbitterschokolade
· 1 P Vanillinzucker
· 1 Msp. Zimt
· 1 Msp. gem. Nelken
· kleine runde Backoblaten

Die Mandeln in Stücke hacken und mit 50 g Zucker in einer Pfanne goldgelb rösten, dann abkühlen lassen. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und nach und nach den restlichen Zucker, die geriebene Schokolade, den Vanillinzucker und die Gewürze mit dem Schneebesen unterschlagen. Zum Schluss löffelweise die gerösteten Mandeln untermischen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Oblaten darauf setzen und mit Hilfe von zwei Teelöffeln darauf Mandelhäufchen setzen. Die Plätzchen bei 150 Grad C in etwa 30 Minuten backen.

Noch kein Feedback

Einen Kommentar hinterlassen


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht auf dieser Seite angezeigt.
(Zeilenumbrüche werden zu <br />)
(Name, E-Mail-Adresse & Webseite)
(Benutzern erlauben, Sie durch ein Kontaktformular zu kontaktieren (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht weitergegeben))
Dies ist ein Captcha Bild. Es wird benutzt, um Massenzugriffe von Robotern zu verhindern.
Bitte gib die Zeichen des obigen Bildes ein. (Groß/Kleinschreibung ist unwichtig)
Du kannst einfach Deine OpenID benutzen, um Deinen Namen, E-Mail und URL anzugeben.